Zurück zu Kiki


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bettina Wulff
#1
Ich wollte mal Eure Meinung zu diesem Thema hören. Ich gebe zu, ich habe das Buch NICHT gelesen -nur die Kritiken dazu (bei Amazon - die sind echt ganz schön heftig!) und von dieser Rotlichtsache habe ich vorher auch nix gewußt!
Warum drängt sich diese Frau, die doch angeblich so unter der Öffentlichkeit leidet so wieder ins Rampenlicht!? Und sie hat es geschafft! Jeder redet über sie (auch ich) und ihr Buch ist auf Platz 1! Die arme Frau - das wollte sie doch sicherlich nicht - oder!?
Wenn Gott eine Frau wäre käme gleich nach :"Und es werde Licht!" -"Ja, wie sieht es denn hier aus?"
Zitieren
#2
Nun ja, sie hat ein Buch über sich selbst geschrieben... da ist Werbung (ob nun gute oder schlechte) nie schlecht... ich bin mir sicher das 98% aller Leute sie selbst wie auch das Gerücht schon wieder vergessen hatten, aber eine Bio verkauft sich nicht wenn keiner mehr an einen denkt. Da verklagt man dann eben google und den Jauch und alle sprechen wieder über einen ... ist ne billige Werbung und effektiver als auf Lesetour zu gehen und überall Plakate aufzuhängen.
Zitieren
#3
Ich mag so Leute nicht, die den Hals nicht voll bekommen und sich dann auch noch öffentlich über ihr mieses Leben beschweren. Die Frau ist angeblich PR Beraterin, ob die nach dem Fiasko noch Kunden findet?

Dass das Buch ein "Bestseller" ist, heißt nichts. Da ist ein Buch schnell, wenn ein paar hundert verkauft wurden. Aber ob sie wirklich die 100000 der Auflage los werden, das bezweifle ich doch sehr. Aber wie man munkelt, kann das Frau W. egal sein, hat sie die Kohle ja schon im Sack. Die musste ja sogar im Preis runter gehen, denn eigentlich wollte sie ja 100000€ dafür haben, nur wollte das kein Verlag zahlen. Die waren da etwas vorausschauender, als Frau W.
Zitieren
#4
Ich hab auch nur die Kritiken gelesen. Manche Sachen sind wirklich nicht zu verstehen. Ich weiß auch nicht wie man mit 3500€ eine vierköpfige Familie ernähren soll? Der bleibt einem ja nur die Tafel!
Wenn das stimmt, was in den Kritiken drin steht, dann hätte sie es sich sparen können. Sie hätten sich im Hintergrund halten sollen. In ihrer Zeit als Landespräsident schon viel Mist gemacht und dann noch das erste Amt missbrauchen. Da ist mir Herr von und zu Guttenberg lieber. Er hat wenigstens, wenn auch erst später, zugegeben das er Sch... gebaut hat. Aber der Herr Wulf hat alles als Kleinigkeit abgetan. Wenn einer von uns 3€ Steuern unterschlägt, wandert noch in den Knast. Er kriegt noch ein Haufen Geld für nichts. Das ist so ungerecht. Immer noch rein damit, damit ihnen das Geld im Hals wieder raus kommt. AAAHHH!!!!!!!
Zitieren
#5
Zitat:Ich weiß auch nicht wie man mit 3500€ eine vierköpfige Familie ernähren soll? Der bleibt einem ja nur die Tafel!

Familie ernähren ist gut... die hatte 3500€ nach Abzug aller Kosten zur Verfügung, also Taschengeld zum verprassen. Der Mann bekommt alleine 18000€ im Monat an Ehrensold, unabhängig von seinen weiteren Einnahmen als Anwalt und was sie noch als PR-Tussi ran geschafft hat.

Andere Familien wären froh, wenn sie 3500€ vor Abzug aller Kosten hätten.
Zitieren
#6
Vielleicht hätte ich doch das Buch lesen sollen Gorgl1? Irgendsowas stand da. Ich wüßte nicht was ich mit soo viel Taschengeld machen soll.
Zitieren
#7
Ein unnötiges Buch schreiben... zum Beispiel... Gorgl1
Zitieren
#8
Dann verhöckere ich doch lieber meine "Liebesgeschichten" an den Cora-Verlag und leiste mir einpaar Schuhe Gorgl1
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bonusmeilen: Weitere Vorwürfe gegen Bundespräsident Wulff Tagesschau 3 5.677 22.02.2012, 15:40
Letzter Beitrag: träumerle
  Wulff-Debatte nimmt kein Ende Tagesschau 0 3.172 08.01.2012, 10:32
Letzter Beitrag: Tagesschau
  Wulff-Debatte: Sucht Schwarz-Gelb bereits den Nachfolger? Tagesschau 0 3.333 07.01.2012, 20:15
Letzter Beitrag: Tagesschau
  Wulff-Debatte: Neue Attacken, neue Vorwürfe - und eine Demo Tagesschau 0 4.617 07.01.2012, 15:07
Letzter Beitrag: Tagesschau
  ARD-DeutschlandTrend: Viele wollen zweite Chance für Wulff Tagesschau 0 2.712 06.01.2012, 04:14
Letzter Beitrag: Tagesschau
  "Bild" will Anruf veröffentlichen - Wulff lehnt ab Tagesschau 0 3.212 05.01.2012, 18:14
Letzter Beitrag: Tagesschau
  Bundespräsident unter Druck: "Bild" widerspricht Wulff Tagesschau 1 4.310 05.01.2012, 09:19
Letzter Beitrag: träumerle
  Interview: Wulff räumt Fehler ein und lehnt Rücktritt ab Tagesschau 0 2.921 04.01.2012, 23:46
Letzter Beitrag: Tagesschau
  Wulff will sich in ARD-Interview zu Vorwürfen äußern Tagesschau 0 2.993 04.01.2012, 17:52
Letzter Beitrag: Tagesschau
  Merkel erwartet weitere Erklärung von Wulff Tagesschau 0 3.553 04.01.2012, 13:33
Letzter Beitrag: Tagesschau

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste