Zurück zu Kiki

Kikisweb Forum

 

Zurück   Kikisweb Forum > Essen und Trinken > Ich suche...

Ich suche... Fragt, wenn ihr ein bestimmtes Rezept sucht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2020, 22:59   #1
Muffin
Mitglied
 
Benutzerbild von Muffin
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.786
Muffin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kohlrabi

Wir haben heuer so viele Kohlrabi, die fühlen sich richtig wohl im Gemüsegarten
Wie bereitet ihr den so zu?
Gefüllt eher nicht, soooo groß sind sie nicht.

Heute hatten wir Kohlrabi:
in kleine Würfel geschnitten mit Erbsen kochen, Mehl und Rahm vermengen und runtermischen, köcheln, Kümmel und Salz.
Meist wird er so zubereitet:
Grob reissen, Kartoffel ebenfalls, gemeinsam mit ganzem Kümmel, Salz und etwas Essig kochen, Einbrenn noch unterrühren. Auch lecker.
Roh wie Rettich ess ich den auch.
Was gibt es denn noch so für Kochideen?
__________________
"Made in Austria"
Muffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 20:09   #2
Linchen
Mitglied
 
Benutzerbild von Linchen
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Thüringen,
Beiträge: 2.336
Linchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wikinger Eintopf, den Essen sogar die Kinder.
Linchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2020, 22:08   #3
Muffin
Mitglied
 
Benutzerbild von Muffin
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.786
Muffin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wikinger klingt immer gut
Was steckt da drin?
__________________
"Made in Austria"
Muffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2020, 12:47   #4
Kiki
Quitscheente
 
Benutzerbild von Kiki
 
Registriert seit: 09.01.2004
Ort: Kikisweb
Beiträge: 9.999
Kiki hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Kohlrabi essen wir entweder pur als Rohkost, Salat (so wie Möhren geraspelt) oder gekocht.

Oder mit weißer Soße, also aus Butter oder Margarine, Mehl, Milch oder Gemüsebrühe (den Sud der gekochten Kohlrabi) eine Mehlschwitze, dann die Kohlrabi rein, Pfeffer, Salz, Muskat.

Dann als Gemüsesuppe... Porree, Sellerie, Möhren, etc. eine Brühe kochen, dann die Kohlrabi rein, Kartoffeln dazu.

Wenn man nur Brühe nimmt, ohne das Gemüse, und die Kohlrabi darin weich kocht, kann man auch eine Cremesuppe draus machen. Nach Geschmack noch Kartoffeln dazu geben, alles pürieren und mit Rahm abschmecken.

Angeblich kann man auch die Kohlrabi-Scheiben auch panieren und wie "Schnitzel" braten, aber das habe ich selbst noch nicht ausprobiert.

Wenn man es in dünne Scheiben schneidet, kann man es bestimmt auch als Auflauf machen, vielleicht zusammen mit Kartoffeln oder so.

Im TV habe ich auch mal gesehen, dass jemand Kartoffelsalat gemacht hat, aber anstatt Kartoffeln die Kohlrabi genommen hat. Und die Leute fanden das lecker. Aber auch das habe ich noch nicht ausprobiert. Findet man im Netz unter "Falscher Kartoffelsalat".
__________________
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel bedenken.
Kiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2020, 15:27   #5
Linchen
Mitglied
 
Benutzerbild von Linchen
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Thüringen,
Beiträge: 2.336
Linchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Screenshot_20200925_152520.jpg
Linchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2020, 20:17   #6
Muffin
Mitglied
 
Benutzerbild von Muffin
 
Registriert seit: 10.09.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.786
Muffin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Den Eintopf werde ich mal ausprobieren. Hab heute auch gehört von einem Kohlrabi Cordon bleu. Eine Suppe habe ich noch nie probiert, liest man aber immer öfter in Speisekarten.
Na, paar Ideen gesammelt ... da wird sich noch einiges tun in der Kohlküche
__________________
"Made in Austria"
Muffin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.kikisweb.de