Zurück zu Kiki

Kikisweb Forum

 

Zurück   Kikisweb Forum > Essen und Trinken > Essen und Trinken

Essen und Trinken Rund ums Essen und Trinken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2008, 15:57   #1
träumerle
Mitglied
 
Benutzerbild von träumerle
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: hier
Beiträge: 4.470
träumerle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ungesund

Heute morgen hat meine Chefin ein Brot mit Wurst und Käse gegessen und darunter Senf. Sie sagte, Margarine sei ja ungesund, Butter hat zu viel Kalorien und man könnte dann als Aufstrich ja Senf oder Ketchup nehmen, wobei Ketchup ja wieder zu viel Kalorien hat...
Ich glaube, Nutella und Senf schmecken nicht allzugut. Außerdem wenn ich alles in Maßen esse wird es wohl noch gehen...

Was streicht ihr aufs Brot?!?!

(Meine Kinder machen es so: meine große mag keine Butter/Margarine, meine kleine manchmal)
__________________
Wenn Gott eine Frau wäre käme gleich nach :"Und es werde Licht!" -"Ja, wie sieht es denn hier aus?"
träumerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 17:07   #2
Kiki
Quitscheente
 
Benutzerbild von Kiki
 
Registriert seit: 09.01.2004
Ort: Kikisweb
Beiträge: 9.755
Kiki hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ist jetzt nicht wirklich das Thema, was du ansprechen wolltest, aber:
Die Logik dahinter verstehe ich nicht...

Deine Chefin isst ein Brot mit Wurst und Käse und sorgt sich um die Kalorien in der Butter oder gar im Ketchup?
Wenn sie jetzt dünne Gurkenscheiben auf ihr Knäckebrot gelegt hätte, könnte ich das ja noch verstehen, aber alles andere....

Du kannst ihr ja sagen, dass sie anstatt des "kalorienreichen Ketchup" (wie viel will sie denn davon auf ihr Brot schmieren, als dass die Kalorien da anschlagen würden? Die halbe Flasche?) kalorienarmes Tomatenmark nehmen kann. Oder einfach den Käse auf dem Brot weglassen und schon kann man auch Butter benutzen.

Ich streiche gar nichts auf mein Brot, weder Senf, noch Margarine, noch Butter, aber ich esse auch nicht wirklich oft Wurst oder Käse. Aber wenn ich was drunter streichen würde, dann am liebsten Butter oder Margarine.
__________________
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel bedenken.
Kiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 18:44   #3
lilalu
Dumpfbacke
 
Benutzerbild von lilalu
 
Registriert seit: 12.02.2006
Beiträge: 957
lilalu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was ist an Margarine ungesund???
Dann soll sie doch Becel proaktiv essen- die senkt Cholesterin dann kann sie ja nicht allzu ungesund sein
__________________
...meine Profession....
lilalu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 20:46   #4
Kiki
Quitscheente
 
Benutzerbild von Kiki
 
Registriert seit: 09.01.2004
Ort: Kikisweb
Beiträge: 9.755
Kiki hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

In Margarine sind Transfette (oder auch gehärtetet Fette) drin. Transfette sind keine natürlichen Fette, die der menschliche Körper nicht abbauen kann. Die werden gebildet, wenn man Öl sehr stark erhitzt, so wie es bei Margarine gemacht wird, damit sie fest wird.

Es gibt auch Margarinen, wo sehr wenig oder gar keine Transfette drin sind, aber es gibt auch welche, wo sehr viele Transfette drin sind. Transfette findest du aber auch in vielen Süßigkeiten oder auch in Frittierfett. In anderen Lädnern ist das Zeug verboten, in Deutschland darf es noch ins Essen gerührt werden. Ist halt billiger als wenn man vernünftige Fette nehmen würde.

Diese Transfette stehen in Verdacht, dass sie - da der Körper sie nicht verwerten kann - sich in den Zellen anreichern. Außerdem sollen sie das "böse" Cholesterin deutlich erhöhen.

Was die Becel angeht... Lebensmittel, die angeblich medizinische Wirkung haben sind mir generell suspekt. Ob diese Margarine wirklich so gesund ist...??? Immerhin sind da auch Alginate, künstlich hergestellte Konservierungstoffe und künstlich hergestellte Vitaminzusätze drin drin. Und Sonnenblumenöl... und wie gerade erwähnt bekommt man das nicht fest ohne dass sich Transfette bilden. Deswegen sind auch in dieser Margarine Transfette zu finden, wenn man den Inhaltsangeban glauben darf. In so fern sind in der "gesunden" Becel mehr ungesunde Transfette als "gesunde" Vitamine.

Schon komisch, dass eine Margarine dafür wirbt, dass sie den Cholesterinspiegel senken soll und dabei Inhaltstsoffe drin hat, die den Cholesterinspiegel erhöhen sollen.
Oder seltsam ist, dass in der Margarine Alginate sind, die die Vitaminaufnahme im Darm stören können, wo doch extra so gute, von Bakterien und Schimmelpilzen hergestellte, Vitamine in der Margarine sind...


Ganz abgesehen davon hat Margarine die gleichen Kalorien wie Butter - in so fern ist es ziemlich egal ob man Butter oder Margarine isst.
__________________
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel bedenken.
Kiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2008, 00:16   #5
linny
Super-Moderator
 
Benutzerbild von linny
 
Registriert seit: 11.01.2004
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.643
linny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich ess auch weder Butter noch Margarine... find beides eklig... und bei Brot mit Wurst und Käse find ich es auch witzlos sich über Kalorien Gedanken zu machen... auch eine Kombo Senf + Nutella wegen der Kalorien fänd ich tierisch witzig... ist eklig und hilft nix... das ist so wie sich die Ziggi nicht mit nem Zippo anmachen weil ja das Benzin Krebserregend ist ...^^
linny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 11:56   #6
Kiki
Quitscheente
 
Benutzerbild von Kiki
 
Registriert seit: 09.01.2004
Ort: Kikisweb
Beiträge: 9.755
Kiki hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Also Senf und Nutella kann doch vielleicht ganz gut schmecken - ist jetzt Kalorienmäßig auch wieder sinnlos, aber Geschmackstechnisch doch ein Versuch wert.

In England sind ja Sandwiches mit Käse, Schinken und Honig nicht unüblich und die schmecken echt gut. Es soll auch Leute geben, die essen Leberwurst und Marmelade zusammen. Oder Nutella mit Käse - alles schon dagewesen.
__________________
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel bedenken.
Kiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 07:14   #7
linny
Super-Moderator
 
Benutzerbild von linny
 
Registriert seit: 11.01.2004
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.643
linny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

marmelade mit käse... mmmhhhh ... *lach* schmeckt nicht viel anders als mit quark...
linny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 09:09   #8
träumerle
Mitglied
 
Benutzerbild von träumerle
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: hier
Beiträge: 4.470
träumerle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich esse auch Camenbert mit Marmelade, das schmeckt total lecker...

Ich bin ein Butterfan (muß ich von meinem Vater haben)
__________________
Wenn Gott eine Frau wäre käme gleich nach :"Und es werde Licht!" -"Ja, wie sieht es denn hier aus?"
träumerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2008, 11:21   #9
Kiki
Quitscheente
 
Benutzerbild von Kiki
 
Registriert seit: 09.01.2004
Ort: Kikisweb
Beiträge: 9.755
Kiki hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich mochte früher Butter oder Margarine nur unter "festem" Belag oder unter süßem Zeug.

Also ein Brot mit Marmelade oder Honig mochte ich lieber mit Fett drunter. Nutella war egal, das ging mit oder ohne Margarine/Butter. Käse- und Wurstbrote mussten immer mit Fett geschmiert sein, aber weiche Sachen, wie Leberwurst, Schmierwurst, Schmierkäse oder Sachen in die Richtung durfen bei mir kein Fett drunter haben, das fand ich ekelig. Keine Ahnung warum.
__________________
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel bedenken.
Kiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 10:51   #10
Kiki
Quitscheente
 
Benutzerbild von Kiki
 
Registriert seit: 09.01.2004
Ort: Kikisweb
Beiträge: 9.755
Kiki hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Arnold Schwarzenegger hat nun in Californinien die Transfette verboten. In einigen anderen Ländern sind Transfette schon länger verboten.

Nur in Deutschland finden Politiker es gut, dass diese Fette noch immer in so gut wie jeder Margarine, in Fritierfett, in nahezu allen Süßigkeiten, Plätzchen und Kuchen verwendet werden. Warum? Weil die Industrie Ärger macht - viele Lebensmittelkonzerne müssten ihre Produktion umstellen und die Transfetter ersetzen, das kostet Geld.

Deswegen die Logik deutscher Politiker: Wenn erwachsene Leute sich entscheiden in eine Kneipe zu gehen, wo geraucht wird, muss man dem einen Riegel vorschieben und das verbieten, weil erwachsene Leute das nicht selber entscheiden können, ob sie in einer Kneipe sitzen möchten, wo geraucht wird.

Wenn aber Kinder an den Kiosk oder in den Imbiss wanderen und sich "Lebensmittel" kaufen, in denen offenkundig gesundheitsschädigende Stoffe sind, dann setzt man auf "Aufklärung"! Klar, ich wette 80% der Leute in Deutschland wissen weder was Transfette sind, noch wie sie wirken, noch wo die überhaupt drin sind. Und das soll vermutlich auch so bleiben, denn wüssten die Leute das, würden viele ihren Kindern kein Balisto oder Twix mehr geben...
__________________
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel bedenken.
Kiki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
www.kikisweb.de